Skip to content

GRANATAPFEL EXTRAKT

granatäpfel kapseln

Granatapfelextrakt – Eigenschaften und gesundheitlicher Nutzen.

Was ist Granatapfelextrakt?

Dabei handelt es sich um ein Produkt, bei dem die natürlichen Antioxidantien durch verschiedene Verfahren aus verschiedenen Teilen des Granatapfels gewonnen werden, insbesondere aus der Schale.

Wissenschaftliche Untersuchungen zeigen, dass in diesem Teil der Frucht mehr als 70% der Polyphenole enthalten sind.

Kapseln aus Granatapfelkonzentrat.

Der beste Weg, Granatapfelextrakt zu konsumieren, sind Kapseln, da der Geschmack des Extrakts selbst extrem adstringierend und bitter ist.

Eigenschaften des Granatapfelextrakts.

Die gesundheitsfördernden Eigenschaften von Granatapfelextrakt werden aufgrund des hohen Polyphenolgehalts seit einigen Jahren von wissenschaftlichen Teams aus der ganzen Welt untersucht.

PUNICALAGIN BUCH

Tatsächlich wird der größte Teil der aktuellen Forschung mit Granatapfelextrakt durchgeführt, da man dieses Produkt auf den optimalen Polyphenolgehalt in einer Tagesdosis standardisieren kann.

Bis 2014 wurde praktisch die gesamte Granatapfelforschung zur Bestimmung der gesundheitsfördernden Eigenschaften mit Saft durchgeführt. Mit dem Wissen, dass die Schale des Granatapfels mehr als 70% seiner natürlichen Antioxidantien und insbesondere 80% der Punicalagine enthält, steigt die Anzahl der Studien mit Granatapfelextrakt seit diesem Jahr.

Diese Daten führten zu einer signifikanten Veränderung in der Forschung zur Entwicklung von nutrazeutischen Produkten aus standardisiertem Granatapfelextrakt mit hohem Punicalagingehalt.

Heutzutage werden praktisch alle Forschungen zur Bestimmung der gesundheitsfördernden Eigenschaften der natürlichen Antioxidantien des Granatapfels mit Granatapfelextrakt mit hohem Gehalt an Punicalagin durchgeführt.

granatäpfel kapseln

Wie findet man hochwertigen Granatapfelextrakt?

Nach dem, was derzeit auf dem Markt erhältlich ist, ist das schwierig, denn nur sehr wenige Produkte zeigen die Menge der Polyphenole an, die in jeder Dosis enthalten ist.

Beim Granatapfel kann man sich unter der Voraussetzung einer empfohlenen täglichen Aufnahme dieser Verbindung von 100 bis 300 mg am besten auf die Angabe des Punicalagins verlassen.

Bei der Auswahl eines guten Granatapfelextraktes sollte man die Menge an Polyphenolen und/oder Punicalagin in jeder Tagesdosis überprüfen, da die Prozentanteile dieser Verbindung in den Produkten, die unter dem Namen “Granatapfelextrakt” vermarktet werden, sehr unterschiedlich sind.

Darüber hinaus sollte man berücksichtigen, dass Granatäpfel aus spanischem Anbau, die in spanischen Labors verarbeitet werden, weltweit die höchste Qualität aufweisen.

PUNICALAGIN BUCH