Skip to content

PUNICALAGIN

Was ist Punicalagin?

Punicalagin ist das Polyphenol mit dem bisher heute bekannten höchsten Molekulargewicht. Es wird in Ellagsäure mit der höchsten antioxidativen Kapazität des Granatapfels hydrolysiert, gefolgt von weiteren hydrolysierbaren Tanninen (33% der Gesamtaktivität) und in geringerem Maße Ellagsäure (3%). (Gil u. a. 2000).

Wo befindet sich Punicalagin?

Wegen seiner Eigenschaften und Vorteile ist Punicalagin der wichtigste Bestandteil des Granatapfels und hauptsächlich in der Schale und den inneren Membranen zu finden.

granatäpfel kapseln

Wie kann man es einnehmen?

Es gibt bestimmte nutrazeutische Produkte auf Basis von Punicalagin, wie z. B. Kapseln, Ampullen und Konzentrate.