Skip to content

Antioxidative Wirkung von Hydroxytyrosol

Verschiedene wissenschaftliche Untersuchungen bestätigen die positive Wirkung von Hydroxytyrosol. Die Freie Universität Katalonien (Universitat Oberta de Catalunya) veröffentlichte im Jahr 2015: „Hydroxytyrosol, das beste natürliche Antioxidans und zugleich das unbekannteste.“ Eine vergleichende Studie mit anderen Antioxidanzien zeigte, dass Hydroxytyrosol möglicherweise das beste natürliche Antioxidans ist, bis heute sind noch nicht alle Wirkungen vollständig erforscht. Aus diesem Grund werden nachfolgend eine Reihe von Schlussfolgerungen beschrieben.

Das-Hydroxytyrosol-von-Nativem-Olivenöl-Extra
PUNICALAGIN BUCH
granatapfel-kapseln
previous arrow
next arrow
Slider

Antioxidative Wirkung von Hydroxytyrosol

In verschiedenen in vitro durchgeführten Tests wurde festgestellt, dass Hydroxytyrosol einen höheren Schutz vor verschiedenen Radikalen wie den Mizellen der Linolsäure oder bei der Eliminierung des Superoxidanions bietet als Oleuropein und Vitamin E. Ebenfalls nachgewiesen wurde seine antioxidative Wirksamkeit gegen Hypochloritschäden. Kurz gesagt, die große antioxidative Kapazität von Hydroxytyrosol, die in mehreren In-vitro-Studien nachgewiesen wurde, liegt über den Werten der Vitamine C und E.

Hydroxytyrosol ist eine Substanz, die auf natürliche Weise im menschlichen Körper vorhanden ist, sodass die vom Organismus als natürlich erkannten Phenole des Olivenbaums frei zirkulieren können, ohne die Anpassungsprobleme anderer Arten körperfremder Polyphenole zu verursachen. Ebenso wenig entstehen Probleme durch die Anhäufung von Polyphenolen im Organismus, da sie wasserlöslich sind und vom Nieren- und Verdauungssystem ausgeschieden werden.

Antisklerotische Aktivität von Hydroxytyrosol

Mehrere Studien deuten darauf hin, dass die Lipoproteinperoxidation für die Entstehung von Arteriosklerose verantwortlich ist. Die Peroxidation modifiziert LDL und bildet Fettablagerungen, die Atherome produzieren. In-vitro-Studien zeigten, dass Ratten, die eine olivenölreiche Ernährung erhielten, eine größere Resistenz gegen Lipidperoxidation aufwiesen als Ratten, die eine andere Ernährung erhielten.

In anderen Tier- und Humanstudien wurde festgestellt, dass polymorphnukleäre Leukozyten an der Entstehung von koronaren Herzkrankheiten, Angina und anderen Folgen der Arteriosklerose beteiligt sind. Mit Hilfe von Messungen wurde nachgewiesen, dass das verantwortliche Enzym die 5-Lipoxygenase ist, die durch die phenolischen Verbindungen des Olivenöls mit großer Wirksamkeit gehemmt wird.

Antimikrobielle Wirkung von Hydroxytyrosol

Hydroxytyrosol hat sich bei klinisch isolierten Stämmen als antimikrobielles Mittel gegen pathogene Bakterien beim Menschen erwiesen, das eine höhere Wirksamkeit zeigt als Erythromycin und Ampicillin. Einige dieser Pathogene sind Haemophilus influenzae, Salmonella spp. und Vibrio parahaemolyticus.

Apoptose induzierende Kapazität von Hydroxytyrosol

Die Chemoprävention ist derzeit eine der wichtigsten Krebsbehandlungen. Antioxidanzien zeigen in diesem Bereich eine vielversprechende Prognose. Epidemiologische Studien haben gezeigt, dass Natives Olivenöl Extra eine präventive Wirkung auf Brust- und Darmkrebs hat.

Gesundheitliche Vorteile von Hydroxytyrosol:

Schutz des Herz-Kreislauf-Systems

Verschiedene In-vitro- und In-vivo-Studien kommen zu dem Schluss, dass Hydroxytyrosol das LDL vor Oxidation durch freie Radikale schützt. Es reduziert außerdem die Produktion von Molekülen, die am Endothel haften. Durch den Konsum von Hydroxytyrosol in signifikanten Mengen kann man Glutathion regulieren und das Fettgewebe mit antioxidativen Enzymen versorgen. Die EFSA (European Food and Safety Authority) bestätigte 2012, dass Hydroxytyrosol LDL vor der Oxidation durch freie Radikale schützt und einer Gefäßverschlechterung durch Arteriosklerose vorbeugt.

Schutz gegen neurodegenerative Prozesse

Verschiedene Studien deuten darauf hin, dass der Konsum von Polyphenolen das Risiko einer Neurodegeneration und eines kognitiven Verfalls im Zusammenhang mit dem Alter reduziert. Das Gehirn benötigt für seine Aktivität viel Energie, weil es viel Sauerstoff verbraucht. Während des oxidativen Prozesses wird eine große Menge an freien Radikalen erzeugt, die die Zellen schädigen. Hydroxytyrosol kann Gehirnzellen vor Lipidperoxidation schützen, da es in der Lage ist, die Blut-Hirn-Schranke zu überschreiten.

Schutz gegen Krebs

Studien über den Konsum von Nativem Olivenöl Extra und die Verbreitung von Krankheiten in der Bevölkerung weisen auf ein geringeres Vorkommen von Brustkrebs hin. Hydroxytyrosol schützt vor der Vermehrung von Krebszellen und der Apoptose in Milchepithelzellen oder Krebszellen.

Hydroxytyrosol beugt oxidativen DNA-Schäden vor

Entzündungshemmend

Bei Entzündungen entstehen freie Radikale und Antioxidanzien werden reduziert. Hydroxytyrosol hat die Fähigkeit, die COX- und LOX-Enzyme der Arachidonsäure (AA) zu hemmen und reduziert so den für Entzündungen typischen oxidativen Abbau.

Muskel- und Gelenkschutz

Hydroxytyrosol regt die Produktion von Chondrozyten an, die den Gelenkknorpel regenerieren und reparieren. Hydroxytyrosol hilft auch bei körperlicher Anstrengung, da es die Produktion von Glutathion (endogenes Antioxidans) erhöht und die Produktion von Milchsäure und damit die Muskelatrophie verringert.

granatapfel-kapseln
PUNICALAGIN BUCH
Das-Hydroxytyrosol-von-Nativem-Olivenöl-Extra
previous arrow
next arrow
Slider

Schutz gegen AIDS

Hydroxytyrosol bildet zusammen mit Oleuropein die erste Gruppe von Molekülen, die mehrere Wirkungen gegen das AIDS-Virus entfalten können. Hydroxytyrosol hemmt den Eintritt und die Integration von Viren. Es wirkt inner- und außerhalb der Zellen. Dieser Sachverhalt ist ein guter Ausgangspunkt für die Entwicklung neuer HIV-Hemmer.

Schutz des Immunsystems

Durch Unterdrückung der LDL-Synthese beugt Hydroxytyrosol Darm- und Brustkrebs, dem prämenstruellen Syndrom und Herz-Kreislauf-Erkrankungen vor. Es hat außerdem eine antimikrobielle Wirkung und zerstört Kolonien von Mikroorganismen, die Infektionen der Atemwege, des Darms und der Genitalien verursachen.

Vorbeugung von Osteoporose

Die Verabreichung von Hydroxytyrosol hat positive Auswirkungen auf die Knochenbildung und das Knochenwachstum, daher kann man die Symptome der Osteoporose mit Hydroxytyrosol behandeln.

granatapfel-kapseln
PUNICALAGIN BUCH
Das-Hydroxytyrosol-von-Nativem-Olivenöl-Extra
previous arrow
next arrow
Slider

Hydroxytyrosol zum Schutz vor anderen Krankheiten:

Schutz der Retina

Hydroxytyrosol ist vorteilhaft für die Gesundheit der Augen, insbesondere bei der Regeneration des retinalen Pigmentepithels, bei Makuladegeneration und bei Glaukom durch oxidativen Stress.

In der wässrigen Fettphase wirkt es dermoprotektiv

Es schützt vor UVB-Strahlen. Es verringert die Pigmentierung der Haut. Es schützt vor Ödemen und Erythemen, die durch übermäßige Sonneneinstrahlung verursacht werden. Es kann sogar bei der Bekämpfung der Psoriasis wirksam sein.

Anti-Ageing-Effekt

Es stimuliert die Produktion von Proteinen, die das Zellüberleben fördern.

Deutliche Zunahme der Forschung zur Bestimmung der gesundheitsfördernden Eigenschaften von Hydroxytyrosol

Es besteht kein Zweifel am Engagement von Forschern auf der ganzen Welt, die gesunden Eigenschaften dieses Polyphenols auszuwerten. Nachfolgend finden Sie einige der neuesten Studien und Links, um mehr über diese Untersuchungen zu erfahren.

Kürzlich veröffentlichte Eigenschaften von Hydroxytyrosol

Literaturhinweise

PUNICALAGIN BUCH
granatapfel-kapseln
Das-Hydroxytyrosol-von-Nativem-Olivenöl-Extra
previous arrow
next arrow
Slider